Wir waren beim Eurovision Song Contest

Wir waren beim Eurovision Song Contest in der Hauptstadt Aserbaidschans mit dabei. Die Baku Crystal Hall wurde von LP Trading mit maßgefertigten Aluminiumprofilen beliefert.

Erbaut wurde die spektakuläre Crystal Hall in der Rekordzeit von nur sieben Monaten. Hier mussten auch die Lieferanten flexible und präzise Arbeit leisten. Für die Membran- fassade des 206 Meter langen und 168 Meter breiten Gebäudes lieferte LP Trading spezielle Aluminiumprofile für die Unter- konstruktion der Membranhülle. Auch im Conference Center des Eurovision Song- contest, in dem alle Fernsehsender für das Event stationiert waren, steckt Know-how von LP Trading. Mithilfe anspruchsvollster Technik wurden Lamellen für ein innovatives Beschattungssystem angebracht. Dieses ermöglicht Tageslicht in das Gebäude zu leiten, ohne dabei jemanden dem direkten Sonnenlicht auszusetzen.

„Absolute Termintreue, kürzeste Lieferzeiten und unbürokratische Auftragsabwicklung – natürlich ohne Verluste in der Qualität – prägten unsere Arbeit für die Baku Crystal Hall“, beschreiben Manfred Pürstinger und Christian Leitner ihre Arbeit für die multi- funktionale Veranstaltungsarena. „Natürlich sind wir stolz, zusammen mit anderen namhaften österreichischen Firmen an diesem besonderen Projekt mitgearbeitet zu haben. Vor allem aber freuen wir uns, dass wir allen sehr speziellen Anforderungen gerecht werden konnten.“

Die für den 57. Eurovision Song Contest erbaute multifunktionale Veranstaltungsarena beeindruckt vor allem durch ihre kristallförmige Struktur und dient nach dem Songcontest für Veranstaltungen aller Art, darunter Mega-Konzerte wie beispielsweise von Rihanna oder Jennifer Lopez.